Ferrari Perlé Nero Riserva

Der Geschmack der Herausforderung

Der erste und einzige Blanc de Noirs des Hauses.
Ein Jahrgangs-Spumante, der das Ergebnis von vierzig Jahren an Erfahrung mit einer komplexen und delikaten Rebsorte wie dem Pinot Nero ist.

Farbe und Perlage Klare Goldreflexe, die noch kostbarer erscheinen durch eine Perlage von seltener Feinheit.

Bouquet Spektakuläre Aromenkomplexität voller tropischer Eindrücke, die sich von fruchtig über mineralisch bis hin zu Röstaromen erstrecken, mit verführerischen Noten von Erdnussbutter.

Geschmack Prunkvoll im Geschmack, eingerahmt von einer geschliffenen Schmackhaftigkeit und der Frische von Zitrusfrüchten. Jeder Schluck ist voll und weich. Lang anhaltend und wunderbar nach Mandeln schmeckend und schließlich ein schmeichelndes und majestätisches Finale.

  • 2016

    Wine Advocate

  • 2016

    Wine Enthusiast

  • 2015

    Wine Enthusiast

  • 2015

    Guida Bibenda

  • 2015

    Guida Touring Vini Buoni d'Italia

  • 2015

    Guida Cucina & Vini Sparkle

  • 2014

    Guida Bibenda

  • 2014

    Guida Gambero Rosso Vini d'Italia

  • 2014

    Guida I Vini di Veronelli

  • 2013

    Guida Gambero Rosso Vini d'Italia

  • 2013

    Guida Bibenda

  • 2013

    Guida I Vini di Veronelli

  • 2013

    Guida Cucina & Vini Sparkle

  • 2012

    Guida Gambero Rosso Vini d'Italia

  • 2012

    Guida Bibenda

  • 2012

    Guida I Vini di Veronelli

  • 2012

    Guida Cucina & Vini Sparkle

  • 2012

    Guida Slow Wine

  • 2011

    Guida Gambero Rosso Vini d'Italia

  • 2011

    Guida Bibenda

  • 2011

    Guida I Vini di Veronelli

  • 2011

    Guida Cucina & Vini Sparkle

  • 2010

    Guida L'Espresso I Vini d'Italia

  • 2010

    Guida Bibenda

  • 2010

    Guida Cucina & Vini Sparkle

  • 2009

    Guida L'Espresso I Vini d'Italia

  • 2009

    Guida Bibenda

  • 2009

    Guida I Vini di Veronelli

  • Gambero Rosso 2013

    Prächtige Version, beispielhaft für die Spannung und geschmackliche Tiefe.

  • Gambero Rosso 2012

    Große Performance für diesen Blanc de Noirs, der sich zu jenen zählen darf, die man nicht versäumen sollte.

Kombination

Ferrari Perlé Nero Riserva und Focaccia mit Pistazien-Mortadella aus Bronte

Alfio Ghezzi

Der Elan des Pinot Nero und die anhaltende
Trockenheit dieses Trentodoc befreien den Gaumen
vom üppigen Eindruck und unterstützen
auf angenehme Weise das aromatische
Finale der Pistazien.

Ferrari Perlé Nero Riserva und Bucatini alla Carbonara

Pasta alla carbonara erinnert an Latium, insbesondere die Region Ciociaria. Nicht zufällig hat es die Verwendung von Pecorino und Pfeffer mit einem anderen Klassiker dieser Region gemeinsam, dem “Käse mit Pfeffer”; es scheint tatsächlich einen Variante desselben zu sein und wird denn auch “Käse mit Ei” genannt.

Alfio Ghezzi

Die Kraft und Aromenintensität des Pinot Nero
passen sich dem Gericht mit großer Ausgewogenheit an,
gleichen den reichhaltigen Eindruck am Gaumen
aus und begleiten den köstlichen Pecorino.